Packsynergy - weitere Expansion

Weitere Expansion

 

Der europäische Mittelstandsverbund er­schließt über zwei neue Mitgliedsunter­nehmen jetzt auch die Märkte im Ver­einigten Königreich und in Norwegen.

Mit Samuel Grant Packaging und H. Clausen schraubt das Pack Synergy-Netzwerk die Zahl seiner Mitglieder auf 17 und ist nun in vierzehn Ländern Europas aktiv. Für Pack Synergy-CEO Thomas A. Baur sind „kooperative Netzwerke selbständiger Unternehmen” das Mittel der Wahl in dynamischen und disruptiven Märkten. Gerade mittelständische Unternehmer bräuchten ein starkes Netzwerk, um in Zeiten von Automatisierung und Digitali­sierung bestehen zu können.

Die Unter­nehmen des Pack Synergy-Verbunds sind Marktführer in ihrer jeweiligen Region. Sie bieten Packmittel und Verpackungs­technologie für Industrie, Handel und Gastronomie, entwickeln maßgeschnei­derte Lösungen, gestalten Verpackungs­prozesse und übernehmen logistische Services just in time und über Länder­grenzen hinweg. Nachdem das Netzwerk Ende des vergangenen Jahres bereits zwei neue Mitglieder aus Dänemark sowie Ser­bien und Kroatien begrüßen konnte, er­weitert das Pack Synergy-Netzwerk den Radius seiner Aktivitäten nun auch nach Großbritannien und Norwegen.

Samuel Grant Packaging

Samuel Grant Packaging mit Sitz in Leeds verfügt über drei Standorte in England. Das 1891 gegründete Familienunternehmen ist „ein echtes Schwergewicht auf der Insel”, so Thomas A. Baur. ,,Samuel Grant ist regio­naler Marktführer und bietet ein breites Produkt- und Service-Portfolio, das von der Beratung über die Beschaffung neuer oder bestehender Produkte bis hin zum Lohn-Verpacken reicht.

H. Clausen AS

Clausen AS wur­de bereits 1846 gegründet. Das südlich von Oslo ansässige Unternehmen bietet „ein großes Sortiment von Packmitteln und Packhilfsmitteln sowie von Verpa­ckungsmaschinen inklusive Installation und Service”, berichtet Thomas A. Baur. „H. Clausen verfügt über eine sehr starke Stellung in Norwegen und wir freuen uns daher sehr, nun auch in allen Ländern Skandinaviens vertreten zu sein.”

Quelle: Packreport 03 2019 (VÖ int. 17.05.2019).

Foto Beitragsbild: © Wepa Verpackungen GmbH, Montage mit © Foto: dfv