Messe Nbg. – FachPack 2015

 

PackSynergy und Partner Sealed Air bringen Produktinnovationen und smarte Lösungen für Verpackung und Logistik auf die FachPack

pm | Ravensburg 07.09.2015

Die Kompetenz von 13 regionalen Markführern Europas, smarte Lösungen für die Ladungssicherheit, ein Paketpool für kostengünstige Paketversendung, Produktneuheiten von Sealed Air, ein Fachkräfte‐Desk und der beste Kaffee der FachPack: Mit PackSynergy präsentiert sich der größte Verbund europäischer Verpackungsgroßhändler und Logistik‐Experten auf der FachPack in Halle 6, Stand 211. Die 13 Mitgliedsunternehmen des PackSynergy‐Verbunds sind mit ihren 25 Standorten regionale Marktführer in Deutschland, Tschechien, Österreich, Slowenien, den Niederlanden und Schweden. Mit über 600 Mitarbeitern, 114.000 m² Lagerfläche, 135.000 Palettenstellplätzen und einer Flotte von 56 eigenen LKWs versorgt die Gruppe Kunden aus Industrie, Gewerbe, Handel und Gastronomie.

Mehr Ladungssicherheit mit weniger Folie und Kosten

Minimierung des verwendeten Verpackungsmaterials bei gleichzeitiger Maximierung der Schutzeigenschaften und Kostenersparnis: Auf Stand 211 in Halle 6 zeigt PackSynergy ein innovatives Messsystem für den Einsatz von stärkereduzierten Stretchfolien zur Ladungssicherung. Jens Petri, Verkaufsleiter des PackSynergy‐Mitglieds Nette aus Göttingen erklärt: „Mit dem Messsystem können wir über drei am Packgut angebrachte Wägezellen, die über WLAN mit einem Rechner verbunden sind, die tatsächlich an der Palette wirkenden Kräfte messen und dokumentieren. Unsere Kunden sind immer wieder erstaunt, dass sie mit bis zu 50% weniger Folie die gleiche oder sogar bessere Ladungssicherheit erreichen. Im Verbund mit den TigerStrech‐Folien von PackSynergy lassen sich so 10‐20% Kosten einsparen.“ Das innovative Messsystem können Besucher auf der FachPack live erleben.

Strategischer Partner Sealed Air

Eine langjährige Partnerschaft verbindet PackSynergy mit seinem Lieferanten Sealed Air Verpackungen. Live erleben können Standbesucher zum Beispiel das Schaumbeutel‐Verpackungssystem Instapak Simple. Heico Berner‐Dietzel, Geschäftsführender Gesellschafter des PackSynergy‐Mitglieds Wepa aus Ennepetal erklärt: „Das kompakte, auch mobil einsetzbare Auf‐Abruf‐System verwendet eine neue Technologie, die ohne Pumpen und Heizelemente auskommt, den Bedarf an Lagerfläche reduziert und an einer Standard‐Steckdose betrieben werden kann.“

 

Ebenfalls auf dem PackSynergy‐Stand: Der SpeedyPacker

Das System kann bis zu 21 schaumgefüllte Beutel pro Minute fertigen und ermöglicht mit individueller Namensgebung und Voreinstellungen bis zu 156 Polster‐Kombinationen.“, erklärt Thomas Nöjd, geschäftsführender Gesellschafter des schwedischen PackSynergy‐Mitglieds Nöjd. Eine absolute Neuheit sind die dynamischen Verpackungslösungen der Reihe Korrvu Select. Sie bieten Potenzial zur Ressourcenschonung und machen zusätzliche Hohlraumfüllung oder Umwicklung überflüssig. „Ideal für den Bereich eCommerce ist zum Beispiel Korrvu LOK. Die Versandlösung ist zu 100% recycelbar und für leichte Waren unterschiedlicher Größe optimiert. Sie bietet maximalen Schutz bei reduziertem Materialeinsatz.“, sagt Christoph Hammerschmidt, Global Development Manager bei Sealed Air.

Ihre Verpackung in guten Händen

Wir bündeln die besten Produkte, innovative Systeme, Know‐how und langjährige Markterfahrung zu einem flächendeckenden und unschlagbaren Angebot aus einer Hand.“, sagt Thomas A. Baur, CEO von PackSynergy. „Von Packmitteln, Packhilfsmitteln und Geräten bis hin zu maßgeschneiderte Dienstleistungen rund um Versand, Logistik und Transport bieten wir unseren Kunden eine 1‐Stop‐Lösung, die ihnen just in time europaweit Zeit und Kosten spart.“ Unter dem Motto „Ihre Verpackung in guten Händen“ präsentieren die PackSynergy‐Unternehmen auf der FachPack Produktinnovationen und smarte Lösungen, zu denen auch Neuheiten des langjährigen strategischen Partners Sealed Air gehören.

Parcel Pool

Mit dem Parcel Pool bietet PackSynergy ein aktuelles Angebot für den Paketversand. „Über unserenPaketpool können Händler ihreWaren zu hochattraktiven Konditionen mit Paketdienstleister wie z.B. DPD versenden. Sie profitieren dabei von der Mengenbündelung durch PackSynergy, sparen bares Geld ohne zusätzliche Aufwände und behalten die vollständige Kontrolle über ihren Versandprozess.“, sagt Thomas Baur.

 
Geprüfte Qualität mit Kostenvorteil: TigerProducts

Mit unserer Eigenmarke Tigerproducts eröffnen wir unseren Kunden den Zugang zu einem Top‐Sortiment an Standard‐Packmitteln, Packhilfsmitteln, Geräte und Maschinen. Das TigerProducts‐Sortiment bietet die perfekte Grundausstattung, vom Verschließen und Schützen über die Umverpackung bis hin zur Ladungssicherung und darüber hinaus.“, sagt Thomas A. Baur. Der CEO von PackSynergy legt Wert auf die Feststellung, dass „alle Tigerproducts von namhaften Herstellern nach unseren strengen Qualitätskriterien produziert werden. Sie sind bis ins Detail durchdacht, haben sich in der Praxis vielfach bewährt und sind zu attraktiven Konditionen zuverlässig verfügbar.

Optimale Prozesse

PackSynergy bündelt das Know‐how und die Markterfahrung seiner Mitglieder auch in den Bereichen Analyse, Beratung, Konzeption und Projektdurchführung.Das Leistungsspektrum reicht dabei von der Optimierung des Materialverbrauchs über die Planung und Etablierung einzelner Prozesse und Abläufe, der rechtlichen Beratung und der Versorgung mit Rahmenverträgen bis hin zur vollständigen Organisation, Ausstattung und Inbetriebnahme eines Werkstatt‐, Lager‐ oder Versandbereichs inklusive derArbeitsplätze.“, erklärt Baur. „PackSynergy‐Kunden können schneller und besser auf Kundenwünsche reagieren und Innovationen entwickeln. Sie agieren nachhaltig effizienter und kostengünstiger, sichern die Qualität ihrer Arbeit und erarbeiten sich so operative Vorteile und ein strategisches Plus im Marktumfeld.

Fachkräfte‐Desk

Zum ersten Mal auf der FachPack: Der PackSynergy Fachkräfte‐Desk. Hier informieren Baur und die Geschäftsführer der Mitgliedsunternehmen über Karrierechancen und Perspektiven im Verpackungsgroßhandel. „Das Berufsfeld bietet spannende, zukunftssichere und herausfordernde Tätigkeiten rund um Verpackung, Versand und Logistik.“ Den Einsatz von immer mehr Technik beim Handel und den wachsenden Bedarf an beratungsintensiven System‐ und Prozesslösungen nennt Baur beispielhaft als zwei Treiber, „die eine Tätigkeit in unseren Geschäftsfeldern immer anspruchsvoller und vielschichtiger machen.“, sagt Baur.

 

Weitere Informationen erhalten Interessenten unter www.packsynergy.de